Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

Anmelden

Garantie

Pflegehinweise
  • Verwenden Sie Ihre Matratze nur mit einem passenden Lattenrost. Der empfohlene Lattenabstand beträgt 3cm.
  • Eine Matratzen-Unterlage (Schoner) zwischen Matratze und Lattenrost verhindert mögliches Zustauben von unten und mögliche mechanische Beschädigungen des Matratzenbezugs.
  • Lüften Sie Ihr Bett täglich und wenden Sie die Matratze häufig (von der einen auf die andere Seite oder vom Kopf zum Fuß). Achten Sie darauf, dass die Luftzirkulation nicht durch Bettkasten/Unterbettkommode behindert wird. Lassen Sie Ihre Matratze tagsüber auslüften, d.h. schlagen Sie die Bettdecke zurück und verzichten Sie zumindest für einige Stunden auf das Bettenmachen und Abdecken mit einer Tagesdecke, um Ihrer Matratze die Möglichkeit zu geben, die nachts aufgenommene Feuchtigkeit (im Durchschnitt 0,5Liter) wieder an die Raumluft abzugeben. Sorgen Sie stets für ein gut gelüftetes Schlafzimmer, eine Zimmertemperatur zwischen 14 und 17°C sowie eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 60%, um u.a. eine Schimmel-bzw. Stockfleckenbildung zu vermeiden.
  • Drehen und wenden Sie Ihre Matratze alle paar Wochen in Längs- und Querrichtung, sofern sie nicht beidseitig nutzbar ist, nur in Längsrichtung. Das trägt zur Regeneration der Materialien bei und verlängert die Haltbarkeit Ihrer Matratze. Die Wendegrifft sind als Wendehilfe gedacht, sie eignen sich nicht als Transport-Griffe.
  • Wenn Ihre Matratze mit einem abnehmbaren Bezug ausgestattet ist, beachten Sie bei seiner Wäsche oder Reinigung die Pflegehinweise auf dem Einnäh-Etikett. Entfernen Sie vorher alle Klebe-Etiketten.
  • Waschhinweise Matratzenbezüge:
    Unsere Matratzenbezüge sind aus Polyester. Polyester ist eine industriell hergestellte Faser und besitzt als Textilfaser viele nützliche Eigenschaften. Sie ist sehr formbeständig und knittert wenig. Polyester kann, je nach Fasertyp, bei bis zu 60 °C gewaschen werden (Etikett beachten). Da Polyester-Fasern aufgrund ihrer Beschaffenheit aber nur oberflächlich schmutzig werden, reicht meist auch schon eine geringere Waschtemperatur.
    Trennen Sie den Matratzenbezug in zwei Teile (bei 4-seitigem Reissverschluß) und waschen Sie diesen getrennt im Wäschesack. Wenn möglich, vermeiden Sie einen Trockner, weil dadurch Schäden an Reißverschlüssen und Einlaufen der Bezüge vorkommen können. Wenn Sie einen Trockner verwenden möchten, dann nur auf Schonstufe. Nutzen Sie auch hier wieder einen Wäschesack für eine Bezugshälfte und trocknen Sie die Hälften getrennt.

Gigapur Hersteller Garantie

Gültig für Matratzenmodelle SuperMaxx, 210, TwinGel, GelStart, Miami, Boston, Atlanta, New York, Dallas

  • Wir gewähren Ihnen als Ersterwerber einer neu gekauften Matratze eine erweiterte Garantie von insgesamt 5 Jahren (gesetzliche Gewährleistung = 2 Jahre) nach Kaufdatum auf den Matratzenkern. Gilt nur für den Hausgebrauch, nicht für gewerbliche Nutzung. Erster Ansprechpartner im Garantiefall ist Ihr Verkäufer.
  • Die erweiterte Garantie schränkt die gesetzliche Gewährleistung nicht ein.
  • Im Gewährleistungsfalle sorgen wir nach unserer Wahl für eine Reparatur oder Ersatzlieferung. Innerhalb Deutschlands übernehmen wir die Versandkosten, bei allen anderen Ländern werden die zusätzlichen Versandkosten in Rechnung gestellt. Wir behalten uns eine zweimalige Reparatur oder Nachlieferung vor.
  • Unsere Gewährleistung erfolgt in den ersten beiden Jahren nach Kaufdatum ohne Einschränkungen und ohne Berechnung. Im 3. Jahr der Nutzung gewähren wir noch 60%, im 4. Jahr 40% und im 5. Jahr 20% des Kaufpreises. Die ursprüngliche Garantie von 5 Jahren wird durch eine Gewährleistung nicht unterbrochen, sie beginnt auch nicht von neuem.
  • Berechtigte Mängelrügen wickeln wir für Sie kostenfrei ab. Andernfalls gehen Reparatur- und Ersatzleistungen sowie Transport- und Verpackungskosten zu Lasten des Käufers.
  • Unsere Garantie setzt grundsätzlich voraus, dass Sie Ihre Matratze entsprechend unseren Pflege-Hinweisen verwendet und behandelt haben.

Abweichende Bedingungen für Gigapur Garantie für Matratze G18 7SK und G18 7Z

Garantiezeit 10 Jahre statt 5 Jahre ab Kaufdatum. Unsere Gewährleistung erfolgt in den ersten beiden Jahren nach Kaufdatum ohne Einschränkungen und ohne Berechnung. Im 3. Jahr der Nutzung gewähren wir noch 80%, im 4. Jahr 70%, im 5. Jahr 60%, im 6. Jahr 50%, im 7. Jahr 40%, im 8. Jahr 30%, im 9. Jahr 20% und im 10. Jahr 10% des Kaufpreises.

Bitte beachten Sie, dass es Gründe und Mängel gibt, die nicht zu einer Garantieleistung führen:

  • Ihre Matratze besteht aus flexiblen, elastischen Materialien. Maßabweichungen bis 20 mm in Länge und Breite sind laut Norm DIN EN 1334:1996 zulässig.
  • Im Laufe der Nutzung passt sich Ihre Matratze dem Körper an und kann sich leicht einlegen. Bis zu 25mm der Matratzenhöhe sind normal. Auch eine Faltenbildung des Bezugs kann eintreten.
  • Stockflecken sind keine Mängel, sie rühren von nicht ausreichender Lüftung bzw. einem Nässestau unter der Matratze her.
  • Wendegriffe defekt. Beschädigung durch Tragen der Matratze an den Griffen. Die Griffe sind nur als Wendehilfe geeignet.
  • Eine starke Verschmutzung der Matratze lässt aus hygienischen Gründen eine Begutachtung nicht zu.

Stand April 2016